Die erste Phase der Corona-Überbrückungshilfe (Juni-August 2020) ist vorbei – wir schnaufen durch und machen kurz Pause!

Die 2. Phase scharrt allerdings schon mit den Hufen – es geht um Unterstützung für die Monate September – Dezember 2020, incl. Überbrückungshilfe „plus“ in NRW und zu völlig neuen Konditionen. Wir machen uns fachlich fit für die Anträge und gehen dann auf die potentiell betroffenen Mandanten zu. Danach wird auch das Antragsportal des Ministeriums entsprechend ausgestaltet sein.

Und nicht  zuletzt werden auch die überarbeiteten Verwendungsbögen für die im Frühjahr ausgezahlte Soforthilfe „sehnsüchtig“ erwartet – wir werden hierzu nur allgemeine Infos geben können, da die Anträge ohne Zwischenschaltung von Beratern direkt von den Antragstellern an die Behörden gestellt wurden. Hierzu demnächst  mehr u.a. an dieser Stelle.

Wir hoffen alle, dass die Unterstützungen im Laufe des nächsten Jahres nach einer entsprechenden Entspannung der Lage nicht mehr notwendig sein werden!